Donut-Muffins

4.09091
(11) 4.1 Sterne von 5
Donut-Muffins Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 370 Zucker 
  • 50 ml  Sonnenblumenöl 
  • 200 Schmand 
  • 1/2 TL  geriebene Muskatnuss 
  • 200 Mehl 
  • 1/2 Pck.  Backpulver 
  • 1 TL, gestr.  gemahlener Zimt 
  •     Butter 

Zubereitung

55 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Eier und 150 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 4 Minuten dick-cremig aufschlagen. Öl, Schmand, Muskat kurz unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und unter die Eiermasse unterrühren. Ein Muffinblech (à 12 Mulden) mit Butter fetten. Teig gleichmäßig darin verteilen.
2.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen. Muffins aus den Mulden nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Butter schmelzen. Zimt mit 220 g Zucker mischen. Muffins in der Butter tränken und in Zimt-Zucker wälzen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 260 kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved