Draculas Cookies mit Biss

Aus LECKER 11/2012
4.444445
(9) 4.4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 100 g   Zartbitterschokolade  
  • 150 g   weiche Butter  
  • 150 g   feiner brauner Zucker  
  •     1 P. Vanillezucker, Salz 
  • 1   Ei + 1 Eiweiß (Gr. M) 
  • 225 g   Mehl  
  • 200 g   Puderzucker  
  •     rote und gelbe Lebensmittel­farbe (Tube) 
  • 100–120 g   weiße Minimarshmallows  
  • 28   Mandelstifte  
  •     Backpapier  

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Für die Cookies Schokolade hacken. Butter, Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz mit den Schnee­besen des Rührgeräts cremig rühren.
2.
Erst 1 Ei und dann Mehl unterrühren. Schokolade untermischen.
3.
Mit zwei Esslöffeln je 7 große Teighäufchen mit großem Abstand zueinander auf die Bleche setzen und etwas flacher drücken (6–7 cm Ø). Im Backofen 12–15 Minuten backen. Heiße Cookies sofort mit einem Messer halbieren.
4.
Alle Cookies auskühlen lassen.
5.
Für das Zahnfleisch Puder­zucker und 1 Eiweiß mit den Schneebesen des Rührgeräts kurz zum glatten, dicken Guss verrühren. Mit roter und etwas gelber Lebensmittelfarbe Zahnfleischfarben einfärben.
6.
Die Oberseite einer Cookiehälfte mit Guss bestreichen. Dabei den Guss bis dicht an den Rand dick auftragen. Für die Zähne die Marshmallows dicht an dicht auf den Guss stellen. Die andere Cookie­hälfte auf der Unterseite auch mit Guss bestreichen, auf die Marshmallows legen.
7.
Leicht andrücken. 2 Mandelstifte als Vampirzähne rechts und links der beiden Vorderzähne in den Guss drücken. Gebisse ca. 2 Stunden trocknen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 310 kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved