Easy-peasy Streifzügler-Pie

Aus LECKER-Sonderheft 2/2020
0
(0) 0 Sterne von 5
Easy-peasy Streifzügler-Pie Rezept

Lassen Sie Ihr Backwerk in freier Natur nicht unbeaufsichtigt – die gezuckerten Lagen des Knusperdeckels sind akut vom Abzupfen bedroht

Zutaten

Für Stücke
  • 300 Mehl 
  • 125 kalte Butter 
  • 50 Zucker 
  •     Salz 
  • 1 EL  Apfelessig 
  •     Mehl zum Ausrollen 
  • 800 Heidelbeeren (frisch verlesen oder TK) 
  • 75 Zucker 
  • 1 EL  Amaretto 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 4 gestr. EL  Speisestärke 
  • 30 Pekannüsse 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 1 EL  Zucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
einfach
1.
Mehl und kalte Butter in Stückchen in ­eine Rührschüssel geben. Beides nun erst mal mit den Fingern etwas zerreiben.
2.
50 g Zucker und 1 Prise Salz untermischen. Essig und 7 EL sehr kaltes Wasser mit einem Messer oder einer Palette grob untermischen. Dann mit den Fingern zügig zu einem Teig verkneten, der gerade eben zusammenhält.
3.
Den Teig halbieren (je 1 Hälfte für den ­Boden und den Deckel). Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen.
4.
Für den Pieboden eine Teighälfte auf leicht mehlierter Arbeitsfläche ca. 4 mm dick ausrollen. Einen Kreis (ca. 26 cm Ø) ausschneiden und eine Pieform (22 cm Ø) damit auslegen, dabei am Rand andrücken. Überstehenden Teig abschneiden. Form ca. 30 Minuten kalt stellen.
5.
Für den Piedeckel Teigreste mit zweiter Basisteighälfte kurz zusammenkneten und auf leicht mehlierter Arbeitsfläche ca. 3 mm dünn zu einem Rechteck (ca. 20 x 30 cm) ausrollen. In 6 spitze Dreiecke (à ca. 20 cm Höhe) schneiden, auf Backpapier legen und kalt stellen.
6.
Inzwischen die Füllung zubereiten: Heidelbeeren mit 75 g Zucker, Amaretto, Zitronensaft und Stärke mischen. Den Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Pekannüsse fein mahlen und auf dem Pieboden verteilen. Füllung hineingeben.
7.
Teigdreiecke nebeneinander leicht übereinanderlappend über die Füllung legen, Teigränder aneinander- und am Formrand vorsichtig andrücken. Eventuell überstehenden Teig abschneiden. In den Piedeckel einen Lüftungsschlitz schneiden. Ei verquirlen und den Piedeckel damit bepinseln. Mit Zucker bestreuen. Im vorgeheizten Ofen auf der untersten Schiene ca. 50 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 440 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 53 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved