Eierlikör-Hupf mit Schokogeheimnis

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 125 g   Mehl  
  • 125 g   Speisestärke  
  • 4 TL   Backpulver  
  • 240 g   Puderzucker  
  • 1 EL   Puderzucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin Zucker  
  • 250 ml   Sonnenblumenöl  
  • 250 ml   Eierlikör  
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 150 g   Schokoladeneier mit Milchcreme-Füllung 
  •     (z. B. Schoko-Bons) 
  •     Fett und Mehl für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Mehl, Stärke, Backpulver, 240 g Puderzucker und Vanillin-Zucker mischen. Öl und Likör verrühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehlmischung unterrühren. Teig in einer gefetteten und mit Mehl ausgestäubten Gugelhupfform (ca. 2 l Inhalt) glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten backen.
2.
Schokoladeneier nach Belieben halbieren. Kuchen aus dem Ofen nehmen. Schokoladeneier mittig auf den Kuchen geben und leicht eindrücken. Kuchen im heißen Ofen bei gleicher Temperatur weitere ca. 45 Minuten backen.
3.
Gugelhupf aus dem Ofen nehmen und ca. 20 Minuten abkühlen lassen. Dann den Kuchen vorsichtig auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig auskühlen lassen. Gugelhupf kurz vor dem Servieren mit 1 EL Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved