„In einem Abwasch“-Wintergemüse vom Blech

Aus LECKER 1/2019
3
(1) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Steckrübe  
  • 800 g   festkochende Kartoffeln  
  • 2   Rote Beten  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 6-8 EL   Olivenöl  
  • 300 g   frische Zwiebelmettwurst  
  • 4 Stiele   Majoran  
  • 2 Pck. (à 200 g)  Paprikaquark  

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Steckrübe und Kartoffeln schälen und waschen. Steckrübe in Würfel schneiden. Kartoffeln je nach Größe vierteln oder ­halbieren. Rote Beten schälen (Einmalhandschuhe tragen – sie färben stark!), kurz abspülen und in Spalten schneiden.
2.
Alles auf einer Fettpfanne (tiefes Backblech) verteilen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Mit Öl beträufeln. Im heißen Ofen ca. 45 Minuten backen. Wurst grob zerzupfen. 20 Minuten vor Ende der Backzeit auf dem Gemüse verteilen. Majoran waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen. Gemüse aus dem Ofen nehmen, mit Majoran bestreuen. Quark dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 740 kcal
  • 33 g Eiweiß
  • 43 g Fett
  • 50 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved