Eiskaffee-Törtchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 24   Cantuccini-Kekse (ca. 120 g)  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 75 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillinzucker  
  • 6 EL   kalter Espresso oder Kaffee  
  • 600 g   Schlagsahne  
  •     Kakaopulver zum Bestäuben 
  • 24   Papier-Backförmchen  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Eine Muffinform (12 Mulden) mit je 2 Backförmchen auslegen. Cantuccini grob zerbröseln, in den Muffinförmchen verteilen. Eier, Zucker, Vanillemark und Espresso sehr cremig schlagen. 500 g Sahne steif schlagen und unterheben. Masse in den Mulden auf den Cantuccini verteilen. Törtchen 4–5 Stunden oder über Nacht gefrieren lassen. Vor dem Servieren die Törtchen ca. 5 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen. 100 g Sahne steif schlagen. Jeweils 1 Klecks Sahne auf die Törtchen geben und mit Kakao bestäuben
2.
Wartezeit 4–5 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved