Enchilada-Lasagne

Aus kochen & genießen 10/2015
Enchilada-Lasagne Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Mexikanischer Auflauf für viele! Lässt sich entspannt am Tag vorher vorbereiten

  • Zubereitungszeit:
    75 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

2 Knoblauchzehen

3 EL Öl

2 TL Chiliflocken

2 TL getrockneter Oregano

2 EL Tomatenmark

1 Dose (850 ml) Tomaten

2 TL Gemüsebrühe (instant)

Salz

Pfeffer

Zucker

2 Dose(n) (à 425 ml) Mais

2 Dose(n) (à 425 ml) Kidneybohnen

800 g Rinderhack

200 g Gouda (Stück)

16 Weizentortillas (à ca. 20 cm Ø)

1 Avocado

4 Stiel/e Koriander

1 EL Limettensaft

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Für die Soße Knoblauch schälen, würfeln. 1 EL Öl erhitzen. Knoblauch, Chili und Oregano kurz darin anbraten. Tomatenmark mit anschwitzen. Tomaten, 400 ml Wasser und Brühe einrühren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen und offen ca. 10 Minuten köcheln.

2

Mais und Bohnen in einem Sieb abspü­len und gut abtropfen lassen. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Hack darin krümelig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Soße, bis auf 200 ml, Mais und Bohnen zum Hack geben. Hackmasse und Rest Soße abschmecken. Käse reiben.

3

Eine Auflaufform (ca. 4 l Inhalt) ­überlappend mit 4 Tortillas auslegen. Ca. 1⁄3 Hack­masse und ca. 1⁄4 Käse darauf ver­teilen. Mit 4 Tortillas belegen. Vorgang zweimal wiederholen, mit Tortillas ab­schließen. Reste Soße und Käse da­rauf verteilen. Mit Folie zugedeckt im hei­ßen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen. Offen ca. 20 Minuten weiterbacken.

4

Für das Topping Avocado halbieren, entkernen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen und würfeln. Koriander waschen, Blättchen abzupfen. Beides mit Saft mischen. Lasagne damit servieren.

Nährwerte

Pro Portion

  • 830 kcal
  • 46 g Eiweiß
  • 39 g Fett
  • 69 g Kohlenhydrate