Erdbeer-Joghurt-Torte mit Amarettiniboden

Aus LECKER 6/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Erdbeer-Joghurt-Torte mit Amarettiniboden Rezept

Zutaten

Für Stücke
  •     Öl 
  • 100 Butter 
  • 75 Amarettini 
  • 75 Butterkekse 
  • 6 Blatt  weiße Gelatine 
  • 250 + 250 g Erdbeeren 
  • 500 griechischer Sahnejoghurt 
  • 50 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillezucker 
  • 150 Schlagsahne 
  • 100 weiße Kuvertüre 
  • 1   großer Gefrierbeutel 

Zubereitung

60 Minuten
fortgeschritten
1.
Einen Tortenring oder einen hohen Springformrand von einer beschichteten Form (20 cm Ø) auf eine mit etwas Öl bestrichene Tortenplatte setzen. Butter schmelzen. Amarettini und Kekse in den Gefrierbeutel geben und verschließen.
2.
Mit einer Teigrolle darüberrollen, bis der Inhalt fein zerbröselt ist. Butter und Brösel gut mischen. Die Bröselmasse in den Formrand geben, gleichmäßig zu einem Boden andrücken und ca. 30 Minuten kalt stellen.
3.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 250 g Erdbeeren waschen, putzen, abtropfen lassen und mit einem Stabmixer pürieren. Erdbeerpüree, Joghurt, Zucker und Vanillezucker verrühren. Gelatine ausdrücken.
4.
Unter Rühren in einem Topf bei sehr schwacher Hitze auflösen. Mit 2–3 EL Erdbeercreme verrühren. Alles unter die übrige Creme rühren. Zugedeckt ca. 10 Minuten kalt stellen.
5.
Sahne steif schlagen. Wenn die Creme zu gelieren beginnt, Sahne unterheben. Creme auf den Tortenboden streichen, Torte mindestens 4 Stunden kalt stellen.
6.
Kuvertüre grob hacken und im heißen Wasserbad vorsichtig schmelzen. Von der Hälfte Kuvertüre Röllchen herstellen (s. Tipp), beiseitestellen. 250 g Erdbeeren waschen, abtropfen lassen. Nach Wunsch mit Grün ganz lassen, halbieren oder vierteln.
7.
Torte aus dem Tortenring lösen. Erdbeeren auf der Torte verteilen. Mit den Schoko­röllchen verzieren. Rest Kuvertüre evtl. wieder schmelzen, in Streifen über die Torte gießen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

10 Stücke ca. :
  • 340 kcal
  • 6g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved