Italienische Erdbeer-Mascarpone-Torte

Aus kochen & genießen 6/2013
Italienische Erdbeer-Mascarpone-Torte Rezept

Die Erdbeer-Mascarpone-Torte lässt wirklich keine Genießerwünsche offen! Die Basis bildet ein luftiger Schoko-Biskuit-Boden, die köstliche Füllung besteht aus Mascarpone, Quark, Sahne und frischen Erdbeeren. Zwischen zwei Schichten Creme verstecken sich zusätzlich Löffelbiskuits, die vor dem Schichten in eine Mischung aus Orangensaft und Likör getaucht werden. Ein Traum von einer Erdbeertorte!

Zutaten

Für Stücke
  •     Fett und Mehl 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  •     Salz 
  • 75 + 100 g Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillinzucker 
  • 50 Mehl 
  • 25 Speisestärke 
  • 1 (10 g)  leicht gehäufter EL Kakao 
  • 1 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 1   Bio-Orange 
  • 2 EL  Orangenlikör oder Amaretto 
  • 100 Löffelbiskuits 
  • 5 Blatt  weiße Gelatine 
  • 1 kg  Erdbeeren 
  • 300 Schlagsahne 
  • 250 Mascarpone 
  • 500 Magerquark 
  • 75 Erdbeerfruchtaufstrich 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Springform (26 cm Ø) nur am Boden fetten, mit Mehl bestäuben. Für den Biskuit Eier trennen. Eiweiß, 3 EL kaltes Wasser und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 75 g Zucker und 1 Päckchen Vanillinzucker einrieseln lassen.
2.
Eigelb einzeln unterschlagen. Mehl, Stärke, Kakao und Backpulver mischen, dar­aufsieben, unterheben. In die Form streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen. Mit dem Messer vom Formrand lösen. Biskuit in der Form auskühlen lassen.
3.
Orange heiß waschen, trocken reiben. Hälfte der Schale fein abreiben. Orange auspressen. 80 ml Orangensaft abmessen und mit der abgeriebenen Orangenschale und dem Likör in einem Schälchen mischen. Löffelbiskuits kurz hineintauchen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.
4.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Einen Tortenring (ca. 8 cm hoch) um den Tortenboden schließen. Erdbeeren waschen, putzen und die Hälfte (am besten kleine) beiseite legen. Rest Erdbeeren würfeln.
5.
Sahne steif schlagen. Mascarpone, Quark, 100 g Zucker und 1 Päckchen Vanillinzucker kurz verrühren. Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen. 2 EL Mascarponecreme einrühren und dann unter die übrige Creme rühren.
6.
Erst Sahne und dann die Erdbeerwürfel unter die Creme heben. Hälfte Creme auf den Tortenboden streichen. Löffelbiskuits darauf verteilen. Evtl. einige Löffelbiskuits dafür passend zurechtschneiden. Mit der übrigen Creme bestreichen.
7.
Ganze Erdbeeren dicht an dicht auf die Creme setzen und leicht hineindrücken. Torte ca. 4 Stunden kalt stellen.
8.
Torte aus dem Tortenring lösen. Kurz vorm Servieren den Fruchtaufstrich erwärmen. Die Erdbeeren damit beträufeln.

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 280 kcal
  • 8g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved