Erdbeer-Torte mit Haselnussbiskuit

3.68
(25) 3.7 Sterne von 5
Erdbeer-Torte Rezept

Zutaten

Für  Stücke
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 275 g   Zucker  
  • 75 g   gemahlene Haselnusskerne  
  • 75 g   Mehl  
  • 1 TL   Kakaopulver  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 4 Blatt   Gelatine  
  • 500 g   Erdbeeren  
  • 500 g   Magerquark  
  •     Saft von 1/2 Zitrone  
  • 400 g   Schlagsahne  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, kalt stellen. Eigelbe und 150 g Zucker hellcremig aufschlagen. Haselnüsse, Mehl, Kakao und Backpulver mischen und unter die Eigelb-Masse rühren. Eischnee vorsichtig unterheben. Teig in eine gefettete Springform (26 cm Ø) füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten backen. Aus dem Backofen nehmen, Biskuit vom Rand lösen und auskühlen lassen.
2.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Erdbeeren waschen, trocken tupfen und putzen. Die Hälfte der Erdbeeren in kleine Würfel schneiden. Restliche Erdbeeren vierteln und beiseitestellen. Quark, Zitronensaft und 125 g Zucker verrühren. Ausgedrückte Gelatine in einem kleinen Topf schmelzen. 3 EL Creme einrühren, dann in die übrige Creme rühren. Erdbeerwürfel unterrühren. 200 g Sahne steif schlagen und unterheben.
3.
Biskuit waagerecht halbieren. Um den unteren Boden einen Tortenring legen. Creme darauf verteilen. Biskuitdeckel daraufsetzen und die Torte mindestens 4 Stunden kalt stellen. 200 g Sahne steif schlagen. Tortenring entfernen. Sahne locker auf der Torte verteilen und mit den Erdbeervierteln verzieren. Mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved