Erdbeertorte

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

  • 125 g   Butter oder Margarine  
  • 100 g   Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 150 g   Mehl  
  • 2 TL   Backpulver  
  • 3-4 EL   Milch  
  •     Fett für die Form 
  • 4 Blatt   weiße Gelatine  
  • 3 EL   Mandellikör (z. B. Amaretto) 
  • 250 g   Mascarpone  
  • 4 EL   Zitronensaft  
  • 50 g   Zucker  
  • 500 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Päckchen   Sahnefestiger  
  • 500 g   Erdbeeren  
  • 2 EL   gemahlene Pistazienkerne  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Zuckerblümchen zum Verzieren 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Für den Boden Fett, Zucker und Salz cremig rühren. Eier nacheinander einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Abwechselnd mit der Milch unterrühren. In eine gefettete Springform (26 cm Ø) füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Anschließend etwas abkühlen lassen, aus der Form stürzen und vollständig erkalten lassen. Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Boden zu einem großen Ei schneiden und mit Amaretto beträufeln. Teigreste fein zerkrümeln. Mascarpone, Zitronensaft und Zucker glatt rühren. Gelatine ausdrücken, lauwarm auflösen, unter die Creme rühren. 250 g Sahne und Vanillin-Zucker steif schlagen, unter die Creme heben. Teigkrümel ebenfalls unterrühren. Creme auf dem Boden verstreichen, ca. 30 Minuten kühl stellen. In der Zwischenzeit übrige Sahne steif schlagen. Sahnefestiger einrieseln lassen. Torte rundherum damit einstreichen, erneut kühl stellen. Für den Belag Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Torte üppig damit belegen. Rand mit Pistazien bestreuen. Mit Puderzucker bestäuben und nach Belieben mit Zuckerblümchen verzieren. Ergibt ca. 12 Stücke
2.
Wartezeit ca. 45 Minuten. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved