close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Erdnuss-Cookies mit Meersalzflocken

Aus LECKER 3/2022
4
(1) 4 Sterne von 5

Mittagstief? Dann knabbert doch Kekse! Die warten auch gern in einer Dose auf ihren Einsatz.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 1   Vanilleschote  
  • 280 g   cremige Erdnussbutter  
  • 120 g   Rohrohrzucker  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 TL   Weinstein-Backpulver  
  • 1/2 TL   Meersalzflocken  
  •     Backpapier  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Vanilleschote längs halbieren, Mark herauskratzen. Mit Erdnussbutter, Zucker, Ei und Backpulver in eine Schüssel geben. Erst mit einer Gabel gründlich vermischen, dann mit den Händen zum glatten Teig verkneten.
2.
Aus dem Teig ca. 20 Kugeln formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, dabei zwischen den Kugeln ca. 3 cm Platz lassen. Kugeln mit den Zinken der Gabel flach drücken. Mit Meersalzflocken bestreuen.
3.
Cookies im vorgeheizten Ofen (E-Herd 180 °C /Umluft 160 °C) ca. 10 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 120 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Are Media Syndication

Video-Tipp

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved