Express-Erbsensuppe mit knusprigem Käsebrot

Aus LECKER 4/2018
4.375
(8) 4.4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 1 Stange/n   Porree  
  • 1 EL   Öl  
  • 1 EL   Gemüsebrühe (instant) 
  • 2 große Scheiben (à 100 g)  Bauernbrot  
  • 150 g   Gouda (Stück) 
  • 750 g   TK-Erbsen  
  •     Salz, Pfeffer  
  •     Backpapier  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Porree putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Blech mit Back­papier auslegen. Zwiebel und Porree im heißen Öl andünsten. 1,2 l Wasser zugießen, aufkochen, Brühe einrühren und ca. 5 Minuten köcheln.
2.
Brotscheiben längs halbieren, auf das Blech legen. Käse reiben, auf das Brot streuen und ca. 7 Minuten überbacken.
3.
Gefrorene Erbsen in der Suppe ca. 5 Minuten kochen. Suppe grob pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Brot anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 410 kcal
  • 23 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved