close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Feuerhähnchen-Ofenkartoffel zum Feierabend

Aus LECKER 11/2018
3.80769
(52) 3.8 Sterne von 5

Für dieses Abendessen musst du nur 30 Minuten deines Feierabends aufwenden und schon kann geschlemmt werden - dem eingeheiztem Hähnchen samt Kartoffel sei Dank.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2 Pck.   Baked Potatoes (à 400 g; mit Kartoffelcreme) 
  • 2   Knoblauchzehe  
  • 1   rote Chilischote  
  • 300 g   Kirschtomaten  
  • 500 g   Hähnchenfilet  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz, Pfeffer, Edelsüßpaprika  
  • 75 g   geriebener Gouda  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 220 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Hersteller). Kartoffeln aus der Packung nehmen und auf einem Blech im heißen Ofen 20–25 Minuten backen.
2.
Inzwischen Knoblauch schälen, hacken. Chili putzen, längs aufschneiden, entkernen, waschen und in feine Ringe schneiden. Tomaten waschen. Fleisch waschen, trocken tupfen, würfeln.
3.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin 6–8 Minuten rundherum braten. Knoblauch, Chili und Tomaten zufügen und ca. 3 Minuten weiterbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
4.
Kartoffeln in der Mitte einschneiden, aufbrechen. Hähnchenmix und Kartoffelcreme darauf verteilen. Mit Käse bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 620 kcal
  • 42 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved