Frischer Buttermilch-Quark-Zopf mit Erdbeeraufstrich

Aus kochen & genießen 13/2009
Frischer Buttermilch-Quark-Zopf mit Erdbeeraufstrich Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 250 Magerquark 
  • 10 EL  Buttermilch 
  • 9 EL  Öl 
  • 275 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  •     Salz 
  • 450 Mehl 
  • 1 1/2 Päckchen  Backpulver 
  • 30 Mandelblättchen 
  • 500 Erdbeeren 
  • 1   unbehandelte Limette 
  • 2-3 EL  Wodka 
  • 25 Fix Speisebinder ohne Kochen 
  • 1-2 TL  Puderzucker 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
3 Eier in kochendes Wasser geben und 6-7 Minuten kochen. Unter kaltem Wasser abschrecken und auskühlen lassen. Quark, 9 Esslöffel Buttermilch, Öl, 75 g Zucker, Vanillin-Zucker, Zitronenschale und 1 Messerspitze Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Mehl und Backpulver mischen und ca. 1/3 unterrühren. Restliches Mehl zuerst mit den Knethaken des Handrühregrätes unterkneten, dann mit den Händen kurz weiterkneten. Ein Stück Teig (Größe einer Aprikose) abnehmen und beiseite legen. Restlichen Teig vierteln und zu je einem 40-45 cm langen Strang rollen. Stränge nebeneinanderlegen und an einem Ende zusammendrücken. Zu einem Zopf flechten, indem jeweils die beiden äußeren Stränge über die beiden mittleren Stränge gelegt und gekreuzt werden. Strangenden zusammendrücken und nach unten einschlagen. Die kalten Eier zwischen die Stränge drücken. Restlichen Teig zu zwei dünnen Strängen rollen und eine Schleife legen. Übriges Ei trennen. Schleife mit Eiweiß bestreichen und auf den Zopf kleben. Zopf auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech heben. Im vorgeheizten Backofen, 2. Schiene von unten (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten backen. Eigelb, eine Messerspitze Salz und restliche Buttermilch verrühren. Zopf mit Eigelb bestreichen, mit Mandelblättchen bestreuen. Temperatur herunterschalten (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) und in 10-15 Minuten fertig backen. Eventuell zum Schluss abdecken. Fertigen Zopf auskühlen lassen. Inzwischen Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen und putzen. Limette gründlich waschen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Limette durchschneiden und eine Hälfte auspressen. Erdbeeren, restlichen Zucker, Wodka, Limettensaft und -schale im Mixaufsatz einer Küchenmaschine pürieren. Speisebinder einrühren. 5-10 Minuten stehen lassen und nochmals kräftig durchschlagen. Zopf mit Puderzucker bestäuben und in Scheiben schneiden. Mit Butter und Erdbeerfruchtaufstrich servieren. Ergibt ca. 25 Scheiben. Der Erdbeerfruchtaufstrich hält im Kühlschrank aufbewahrt ca. 1 Woche
2.
Wartezeit ca. 30 Minuten. Pro Scheibe mit einem Esslöffel Fruchtaufstrich (ca. 30 g) ca. 750 kJ/180 kcal. E 5 g/F 6 g/KH 27 g

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 180 kcal
  • 750 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved