Fruchtige Eierlikör-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 100 g   Butter/Margarine  
  • 75 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 2   Eier , 80 g Mehl (Gr. M) 
  • 40 g   gemahlene Mandeln  
  • 1 TL   Backpulver, 4 EL Milch  
  • 1 Packung   Cremepulver "Quark-Sahne-Tortenhilfe  
  • 200 ml   Eierlikör  
  • 500 g   Magerquark  
  • 200 g   + 100 g Schlagsahne  
  • 75 g   kleine Mandelmakronen z. B. "Amarettini  
  • 300 g   Erdbeeren  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Fett, Zucker und Vanillin-Zucker cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Mandeln und Backpulver mischen und mit der Milch unterrühren. Teig in eine gefettete Springform (26 cm Ø) füllen. Im heißen Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen
2.
Cremepulver, Eierlikör und 300 ml Wasser mit den Schneebesen des Handrührgerätes auf höchster Stufe ca. 3 Minuten cremig schlagen. Quark unterrühren. 200 g Sahne steif schlagen und mit den Makronen, bis auf ca. 16 Stück, vorsichtig unterheben
3.
Erdbeeren waschen, putzen und kleinschneiden. Formrand um den Boden legen. Erdbeeren, bis auf einige zum Verzieren, auf dem Boden verteilen. Eierlikör-Quarkmasse darauf glattstreichen. Torte 3-4 Stunden kalt stellen
4.
100 g Sahne steif schlagen. Torte mit Sahne, Rest Erdbeeren und Makronen verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved