Fruchtige Quark-Mandel-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 250 g   Butter oder Margarine  
  • 120 g   Zucker  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 250 g   Mehl  
  • 1/2 Päckchen   Backpulver  
  • 3 EL   gemahlene Mandeln  
  • 3 EL   Zitronenmarmelade  
  • 50 g   Mandelblättchen  
  • 120 g   Zucker  
  • 1 Packung (300 g)  tiefgefrorener Tropic-Cocktail  
  • 500 g   Sahnequark  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 8 Blatt   weiße Gelatine  
  • 200 g   Schlagsahne  

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Fett, Zucker und Eier schaumig rühren. Mehl, Backpulver und Mandeln mischen und unter die Fett-Eimasse rühren. Springform (24 cm Ø) fetten, Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 60-70 Minuten backen. Aus der Form stürzen, abkühlen lassen. Tortenboden einmal waagerecht durchschneiden. Marmelade erhitzen und auf den Deckel des Tortenbodens streichen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten und daraufstreuen. Deckel in 8 Stücke schneiden. 1/8 Liter Wasser und 20 g Zucker aufkochen. Tropic-Cocktail darin 1-2 Minuten dünsten. Früchte auf einem Sieb abtropfen und abkühlen lassen. Quark, 100 g Zucker und Vanillin-Zucker cremig rühren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken, auflösen und unter die Quarkcreme rühren. Sahne sehr steif schlagen und unterziehen, dann die Früchte unterheben. Quarkcreme auf den unteren Tortenboden streichen, Tortenstücken darauflegen. 1 Stunde kühl stellen. Ergibt 8 oder 12 Stücke
2.
(bei 8 Stücken)
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved