Gänsekeule auf Wirsing

Gänsekeule auf Wirsing Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Gänsekeulen (à ca. 400 g) 
  • 4   Zwiebeln 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Pfefferkörner 
  •     Pfeffer 
  • 3 EL  eingedickte Preiselbeeren (aus dem Glas) 
  • 1 (ca. 1 kg)  Kopf Wirsingkohl 
  • 100 Pfifferlinge (aus dem Glas) 
  • 1-2 EL  Butter oder Margarine 
  • 125 ml  Milch 
  • 1   Beutel Kartoffelpüree "locker & zart" 
  • 100 ml  trockener Rotwein 
  • 1   Topf Thymian 
  •     frische Kräuter 
  •     Backpapier 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Keulen waschen. 2 Zwiebeln schälen und halbieren. Reichlich Salzwasser aufkochen. Zwiebeln und Pfefferkörner zufügen. Keulen darin ca. 45 Minuten garen, herausnehmen. Keulen und mitgegarte Zwiebeln auf die Fettpfanne des Backofens legen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 30-40 Minuten zu Ende garen. Dabei alle 15 Minuten mit 100 ml der gewonnenen Geflügelbrühe übergießen. Nach 20 Minuten mit Preiselbeeren bestreichen. In der Zwischenzeit Wirsing putzen, waschen, in feine Spalten schneiden. Pfifferlinge gut abtropfen lassen. Restliche Zwiebeln schälen, fein würfeln. Kurz vor dem Servieren Fett erhitzen. Zwiebelwürfel, Pfifferlinge und Wirsingspalten darin 10 Minuten andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 100 ml Wasser ablöschen, weitere 5 Minuten dünsten. 3/8 Liter Wasser und 1/2 Teelöffel Salz aufkochen. Topf von der Herdplatte nehmen. Milch dazugießen. Püree-Flocken kurz einrühren. Püree in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech kleine Tupfen spritzen. Kurz vor dem Servieren im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) überbacken. Bratensatz lösen, Rotwein zufügen und pürieren. Thymian waschen, hacken, zufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Keulen, Herzogin-Kartoffeln, Gemüse und Soße portionsweise mit frischen Kräutern garniert servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 820 kcal
  • 3440 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 63g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved