Gedeckter Beeren-Butterkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Gedeckter Beeren-Butterkuchen Rezept

Zutaten

Für Stücken
  • 1 kg  tiefgeforene Beerenmischung 
  • 355 Zucker 
  • 200 ml  Kirschnektar 
  • 2 Päckchen  Puddingpulver "Vanille-Geschmack" * 
  • 750 Mehl 
  • 350 ml  Milch 
  • 1 1/2 Würfel (42 g)  frische Hefe 
  • 175 Butter 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Orange 
  • 1 Prise  Salz 
  • 100 Mandelstifte 
  •     Fett und Mehl 
  •     Mehl 
  • 1   großes, sauberes Geschirrtuch/ oder Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Tiefgeforene Beeren, 175 g Zucker und 100 ml Kirschnektar in einem Topf unter gelegentlichem Rühren aufkochen und ca. 1 Minute köcheln lassen. Puddingpulver und 100 ml Kirschnektar glatt rühren. Topf vom Herd nehmen, Puddingpulver einrühren und zurück auf die heiße Herdplatte stellen. Unter Rühren 1–2 Minuten köcheln lassen. Kompott auskühlen lassen
2.
Mehl in eine große Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. 100 ml Milch lauwarm erwärmen. Hefe in die Mulde bröckeln, lauwarme Milch und 30 g Zucker zufügen und mit etwas Mehl vom Rand zu einem dicken Brei verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen
3.
75 g Butter schmelzen, dann 250 ml kalte Milch zugießen. Eier, 50 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, Orangenschale, lauwarme Butter-Milchmischung und Salz zu dem Vorteig geben und am besten mit einer Küchenmaschine oder mit den Händen zu einem glatten Hefeteig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 30–45 Minuten gehen lassen
4.
Eine Fettpfanne (32 x 39 cm) fetten und mit Mehl bestäuben. Gut die Hälfte des Teiges auf der Fettpfanne gleichmäßig ausrollen. Kompott auf dem Teig verstreichen. Übrigen Teig auf einem Geschirrtuch/oder Backpapier zu einem Rechteck etwas größer als der untere Boden ausrollen (ca. 33 x 40 cm). Teigplatte mit Hilfe des Tuches auf den Kompott legen und die Ränder rundherum gut andrücken. Kuchen in der Form nochmals ca. 15 Minuten gehen lassen
5.
Mit den Fingern kleine Vertiefungen in den Teig drücken. 100 g weiche Butter in Flöckchen auf dem Teig verteilen. Mit Mandelstiften und 100 g Zucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen 2. Schiene von unten (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 25–30 Minuten backen. Eventuell ca. 5 Minuten vor Ende der Backzeit zudecken. Kuchen auf dem Backblech auskühlen lassen und in Stücke schneiden. Eventuell Schlagsahne dazureichen
6.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

24 Stücken ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved