Geheimfavoriten-Köfte mit Auberginen-Flanke

Aus LECKER 7/2021
0
(0) 0 Sterne von 5

Das Runde muss ins Eckige? Die türkischen Ausnahme-Buletten sind auch oval in Topform. Dank des freshen Salat-Supports könnten sie es vielleicht ins Finale schaffen.

Zutaten

Für  Personen
  • 20 g   Pinienkerne  
  • 2   rote Zwiebeln  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 500 g   Lamm- oder Rinderhack  
  • 40 g   gemahlene Mandeln  
  •     Salz, Pfeffer, Rosenpaprika, gemahlener Kreuzkümmel  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 1   Aubergine  
  • 2   Tomaten  
  • 6 Stiele   Oregano  
  • 200 g   Vollmilchjoghurt  
  • 1 - 2 EL   Zitronensaft  
  • 4   Weizentortillas oder Fladenbrot  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Pinienkerne grob hacken. 1 Zwiebel sowie Knoblauch schälen und fein würfeln. Hack, Pinienkerne, Zwiebel, Hälfte Knoblauch und die Mandeln verkneten. Kräftig mit Salz, Pfeffer, Paprika und Kreuzkümmel würzen.
2.
Aus der Hackmasse etwa 16 ovale Fleischbällchen ­for­men. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Köfte darin bei mittlerer Hitze rundherum ca. 10 Minuten braten.
3.
Für den Salat inzwischen die Aubergine waschen und in 1–2 cm große Würfel schneiden. Köfte aus der Pfanne nehmen und im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 80 °C/Umluft: 60 °C) warm halten. Auber­gine im Bratfett in der Pfanne ca. 5 Minuten braten.
4.
Tomaten waschen und würfeln. 1 Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Oregano waschen, Blättchen kleiner schneiden. Gebratene Aubergine, Tomaten, Zwiebel und Oregano mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Für die Soße Joghurt und Rest Knoblauch verrühren. Mit Zitronensaft, Kreuz­kümmel, Salz und Pfeffer abschmecken. Tortillas in einer heißen Pfanne ohne Fett von beiden Seiten kurz anrösten. Auberginen-Salat und Köfte darauf verteilen. Mit Joghurtsoße beträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 660 kcal
  • 37 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Are Media Syndication

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved