Gemüse-Nudeln in Mascarponecreme

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   mittelgroße Zucchini  
  • 100 g   Zuckerschoten oder TK-Erbsen  
  • 2   große Möhren  
  • 300 g   Bandnudeln  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 2 EL   Pinienkerne  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • evtl. 2   Knoblauchzehen  
  • 1 EL (20 g)  Butter/Margarine  
  • 1   leicht gehäufter EL Mehl  
  • 100 ml   Milch  
  • 1-2 TL   Gemüsebrühe  
  • 150-200 g   Mascarpone oder Crème fraîche  
  • 3-4 Stiel(e)   Basilikum  
  • 2-3 TL   Zitronensaft  
  •     unbehandelte Zitrone  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Gemüse putzen bzw. schälen und waschen. Zucchini und Möhren mit einem Gemüseschäler in dünne lange Streifen schneiden. Zuckerschoten evtl. in Streifen schneiden. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser 8-10 Minuten garen
2.
Pinienkerne ohne Fett rösten, herausnehmen. Zwiebel und Knoblauch schälen, hacken. Im heißen Fett andünsten. Mehl darin kurz anschwitzen. 1/4 l Wasser, Milch, Brühe und Mascarpone einrühren. Aufkochen, ca. 5 Minuten köcheln
3.
Gemüse ca. 3 Minuten vor Garzeitende zu den Nudeln geben und mitgaren. Parmesan fein hobeln. Basilikum waschen und, bis auf etwas, fein schneiden. In die Soße rühren. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft kräftig abschmecken. Gemüse-Nudeln abgießen, mit der Soße anrichten. Mit Kernen und Parmesan bestreuen. Mit Zitrone und Rest Basilikum garnieren
4.
Getränk: Weißwein-Schorle
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 64 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved