Geschmorte Nudeln "griechische Art"

Aus LECKER.de 2/1997
5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 375 g   Tomaten  
  • 1   grüne Paprikaschote  
  • 250 g   Staudensellerie  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  • 1 Bund   frischer oder 1 TL getrockneter Thymian  
  • 5 EL   Olivenöl  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 300 g   reiskornförmige Nudeln  
  • 1/2 l   Gemüsebrühe  
  • 150 g   gekochter Schinken  
  • 100 g   Feta-Käse  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Tomaten, Paprika und Sellerie putzen und waschen, etwas Selleriegrün beiseite legen. Tomaten und Paprika würfeln, Sellerie in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, hacken. Thymian waschen, abzupfen
2.
Öl im Bräter erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Gemüse und 2/3 Thymian zufügen und ca. 5 Minuten dünsten, würzen
3.
Nudeln unterheben und so viel Brühe zugießen, bis alles bedeckt ist. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde garen
4.
Schinken würfeln, Käse zerbröckeln. Schinken 5 Minuten vor Garzeitende unter das Gemüse heben. Mit Käse und Rest Thymian bestreuen. Mit Selleriegrün garnieren
5.
Getränk: griechischer Wein, z. B. Retsina
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 25 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 56 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved