Gulasch-Eintopf

5
(1) 5 Sterne von 5
Gulasch-Eintopf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Gemüsezwiebel (350 g) 
  • 5 (à 100 g)  Tomaten 
  • 3-4 EL  Olivenöl 
  • 2 EL  Paprikamark 
  • 1,5 Fleischbrühe (Instant) 
  • 250 Schweinegulasch 
  • 500 Rindergulasch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/2   rote und gelbe Paprikaschote 
  • 1   rote Chilischote 
  • 6 Stiel(e)  Majoran 

Zubereitung

180 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und würfeln. Tomaten waschen, putzen und würfeln. 2 Esslöffel Öl in einem Bräter erhitzen. Zwiebel und Tomaten darin unter Wenden bei starker Hitze anbraten. Dabei Paprikamark einrühren und mitrösten.
2.
Mit Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Fleisch waschen und trocken tupfen. 1-2 Esslöffel Öl portionsweise in einem Topf erhitzen. Fleisch portionsweise hineingeben und unter Wenden bei starker Hitze anbraten.
3.
Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und wieder in den Topf geben. Zugedeckt 2-3 Stunden bei schwacher Hitze schmoren. Paprika putzen, waschen und in Rauten schneiden. 30 Minuten vor Ende der Garzeit zum Gulasch geben.
4.
Chilischote putzen, waschen und in Streifen schneiden. Majoran waschen, trocken tupfen und 4 Stiele zum Garnieren beiseite legen. Vom übrigen Majoran Blättchen von den Stielen zupfen und mit der Chilischote in den Topf geben.
5.
Gulaschsuppe evtl. im offenen Topf etwas einkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe in vorgewärmte Schüsseln füllen und mit übrigem Majoran garnieren. Dazu schmeckt Schmand und Brot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 44g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved