Hackbraten a la Cordon bleu

3.727275
(33) 3.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   helles Brötchen vom Vortag 
  • 1 Bund   Möhren  
  • 1 Stange/n (à ca. 250 g)  Porree  
  • 600 g   vorwiegend festkochende Kartoffeln  
  • 2 Zweig/e   Rosmarin  
  • ca. 1/2 Bund   Petersilie  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 800 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 1 EL   Tomatenmark  
  • 1 EL   mittelscharfer Senf  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • ca. 150 g   mittelalter Gouda am Stück 
  • 2 Scheibe/n   Kochschinken  
  • 100 g   gewürfelter Speck  
  • 3-4 EL   Öl  
  •     Öl für die Fettpfanne 
  • 1   großer Gefrierbeutel (6 l) 

Zubereitung

105 Minuten
ganz einfach
1.
Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Möhren und Porree Putzen, waschen und abtropfen lassen. Möhren schräg in Stücke, Porree in dicke Ringe schneiden. Kartoffeln gründlich schrubben, abtropfen lassen und in Spalten schneiden. Rosmarin waschen, trocken schütteln und in grobe Stücke zupfen. Petersilie waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Zwiebel schälen und fein würfeln.
2.
Brötchen gut ausdrücken und zusammen mit dem Hackfleisch, Ei, Zwiebeln, Tomatenmark, Senf, Petersilie, etwas Salz, Pfeffer und Edelsüß Paprika in eine Schüssel geben und verkneten. Von dem Goudakäse zwei jeweils 50 g schwere, ca. 9 cm lang und 1,5 cm dicke Käsestreifen schneiden. Übrigen Käse reiben und kalt stellen. Käsestifte in die Kochschinkenscheiben einwickeln.
3.
Hackteig auf einem großen Gefrierbeutel zu einer "Platte" von ca. 20 x 20 cm Größe ausrollen. Käserollen hintereinander auf eine Teigkante legen und mit Hilfe der Folie in die Hackmasse so einrollen, dass die Käserolle etwa in der Mitte des Bratens liegt. Naht gut andrücken, die beiden seitlichen Enden durch zusammendrücken verschließen und zu einem Hackbraten formen. Hackbraten mit der Nahtseite nach unten, auf eine gefettete Fettpfanne legen.
4.
Speck in einer großen Pfanne kross auslassen und herausnehmen. Öl zum Speckfett in die Pfanne geben, Möhren, Kartoffeln und Rosmarin darin kurz erhitzen und mit Salz, Pfeffer und Edelsüß Paprika würzen. Auf die Fettpfanne rund um den Hackbraten verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 1 Stunde braten.
5.
Porree nach ca. 30 Minuten unter die Möhren und Kartoffeln mischen und mitschmoren. Käse in den letzten 15 Minuten auf dem Braten verteilen, Speck über das Gemüse streuen. Fertigen Braten in Scheiben schneiden und mit dem Ofengemüse auf einer großen, tiefen Platte anrichten. Mit Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 650 kcal
  • 40 g Eiweiß
  • 43 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved