Hackbraten mit Füllung

3.5
(2) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Brötchen (vom Vortag)  
  • 1   Zwiebel  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • 100 g   Frischkäsezubereitung mit Meerrettich  
  • 1   Ei  
  • 1 kg   gemischtes Hackfleisch  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 EL   mittelscharfer Senf  
  • 100 g   Schalotten  
  • 500 g   Möhren  
  • 700 g   Kartoffeln  
  • 400 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 EL   Butter oder Margarine  
  • 1 EL   Mehl  
  • 100 g   Schlagsahne  
  •     Petersilie zum Bestreuen und Garnieren 
  •     Fett für das Blech 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Brötchen einweichen. Zwiebel schälen, fein würfeln. Kräuter waschen. Petersilie fein hacken, Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden. Kräuter und Frischkäse verrühren. Ausgedrücktes Brötchen, Zwiebel, Ei und Hackfleisch verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Senf würzen. Zu einem Hackbraten formen, dann eine Tiefe Kerbe eindrücken. Frischkäse einfüllen und mit feuchten Händen wieder mit Hackteig umschließen. Auf ein gefettetes Blech setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 70 Minuten braten. Inzwischen Schalotten schälen, eventuell halbieren. Möhren und Kartoffeln schälen, waschen, in Stücke schneiden. Gemüse in kochender Brühe ca. 15 Minuten garen, anschließend abtropfen lassen, Brühe dabei auffangen. Fett schmelzen, Schalotten darin anbraten. Mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Sahne und Brühe unter ständigem Rühren zugießen, aufkochen lassen. Gemüse zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Braten aufschneiden, mit Gemüse und Soße anrichten. Mit gehackter Petersilie und Petersilienblätter garniert servieren
2.
Bei 6 Personen:
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 40 g Eiweiß
  • 44 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved