Hafer-Walnuss-Cookies

0
(0) 0 Sterne von 5
Hafer-Walnuss-Cookies Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 100 Walnusskerne 
  • 250 Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 125 zarte Haferflocken 
  • 175 weiche Butter 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 200 brauner Zucker 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 150 weiße Kuvertüre 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Walnüsse hacken. Mehl, Backpulver, Haferflocken und Nüsse mischen. Butter, Vanillin-Zucker, Salz und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehlmischung esslöffelweise zugeben.
2.
Aus dem Teig mit Hilfe von 2 Esslöffeln ca. 20 flache Teigkreise (5–6 cm Ø) auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen. Blechweise nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s.
3.
Hersteller) ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
4.
Kuvertüre hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Cookies jeweils zur Hälfte in die geschmolzene Kuvertüre tauchen, kurz abtropfen und trocknen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved