Haferflocken-Makronen mit Hagebutten-Konfitüre

Aus LECKER-Sonderheft 41/2010
Haferflocken-Makronen mit Hagebutten-Konfitüre Rezept

Zutaten

Für Makronen
  • 125 kernige Haferflocken 
  • 2   Eiweiß (Größe M) 
  • 30 Zucker (ca. 2 EL) 
  • 180 Hagebutten-Konfitüre (Hiffenmark) 
  • 50 gemahlene Mandelkerne ohne Haut 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Haferflocken in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten. Sofort herausnehmen und auskühlen lassen. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes auf höchster Stufe steif schlagen (schnittfest). Nach und nach Zucker und 100 g Konfitüre unterschlagen. Mandeln und Haferflocken vorsichtig unterheben. Ein Backblech (35 x 38 cm) mit Backpapier auslegen. Makronenmasse mit 2 Teelöffeln als kleine Häufchen auf das Backblech verteilen. Dann mit einem runden Löffelstiel eine kleine Vertiefung in die Makronen drücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: Stufe 1) ca. 30 Minuten backen. Fertige Makronen noch heiß mit der 80 g Konfitüre füllen und auf dem Backblech ca. 1 Stunde auskühlen lassen. In Dosen verpacken, kühl und trocken lagern
2.
Wartezeit 1 1/4 Stunden

Ernährungsinfo

22 Makronen ca. :
  • 60 kcal
  • 250 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 2g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved