Hagebutten-Makronen

Aus kochen & genießen 47/2006
0
(0) 0 Sterne von 5
Hagebutten-Makronen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 2   Eiweiß 
  •     (Größe M) 
  • 150 Zucker 
  • 1/2 EL  Zitronensaft 
  • 200 geschälte, gemahlene Mandeln 
  • 2-3 EL  Hagebutten-Konfitüre (Reformhaus) 
  • 2 EL  Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Eiweiß sehr steif schlagen, dabei den Zitronensaft zufügen. Zucker unter Rühren einrieseln lassen. 3 Esslöffel der Schaummasse abnehmen und beiseite stellen. Unter die übrige Masse die Mandeln und 1 Esslöffel Konfitüre heben. Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche ca. 6 cm lange Streifen spritzen. Aus restlicher Schaummasse mit der Lochtülle je 2 Tupfen auf die Streifen spritzen. In diese Tupfen jeweils etwas Konfitüre geben. Makronen auf den Blechen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) nacheinander 15-20 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

30 Stück ca. :
  • 70 kcal
  • 290 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved