Heidelbeer-Cornflakes-Quark

Aus kochen & genießen 8/2011
5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Heidelbeeren  
  • 1   Bio-Zitrone  
  • 500 g   Magerquark  
  • 4–5 EL   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillinzucker  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Sahnefestiger  
  • 8–10 EL   Cornflakes  
  • 3–4 EL   brauner Zucker  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Heidelbeeren verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Zitrone heiß waschen und trocken tupfen. Schale dünn abreiben, Zitrone auspressen.
2.
Quark mit Zitronensaft und -schale, Zucker und Vanillinzucker verrühren. Sahne steif schlagen, dabei Sahnefestiger einrieseln lassen. Unter den Quark heben.
3.
Hälfte Sahnequark in eine flache Schale (ca. 1,2 l Inhalt) geben und glatt streichen. Heidelbeeren gleichmäßig darauf verteilen. Cornflakes darüberstreuen und Rest Sahnequark darauf glatt streichen.
4.
Braunen Zucker auf die Creme streuen und alles ca. 30 Minuten kalt stellen. Oder Zucker mit dem Gasbrenner goldbraun karamellisieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 270 kcal
  • 13 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

  • Dessert
  • kochen & genießen 8/2011

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved