Homemade Cheeseburger

Aus LECKER 3/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Homemade Cheeseburger Rezept

Zutaten

Für Für 8 Brötchen und 8 Burger
  • 2 (ca. 200 g)  mehligkochende Kartoffeln 
  •     Salz, Muskat 
  • 4 EL  Milch 
  • 1 TL  Butter 
  • 200 Schmand 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 2 EL  Zucker 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 Päckchen (7 g)  Trockenhefe 
  • 200 + 250 g Mehl 
  •     Backpapier 
  • 1,2 kg  Rinderhack 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 1⁄2   kleiner Kopfsalat 
  • 4   Tomaten 
  • 1   rote Zwiebel 
  • 200 Gruyèrekäse (Stück) 
  • 200 Cheddarkäse (Stück) 
  • 8 EL  Jalapeños (in Scheiben; Glas) 
  • 8 EL  Tomatenketchup oder Barbecuesoße 

Zubereitung

90 Minuten
einfach
1.
Für die Brötchen Kartoffeln schälen, waschen und zugedeckt ca. 20 Minuten in Salzwasser kochen. Abgießen. 2 EL Milch und Butter zufügen und zu einem cremigen Püree stampfen. Mit Salz und Muskat abschmecken.
2.
Kartoffelpüree mit Schmand, 1 Ei, Zucker, 2 EL Öl und 1 Prise Salz gut verrühren. Danach Trockenhefe und 200 g Mehl mischen und gut unterrühren. Portionsweise die restlichen 250 g Mehl mit den Händen 5–8 Minuten unterkneten.
3.
Teig zugedeckt in einer Schüssel an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.
4.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Teig nochmals durchkneten, in 8 Stücke teilen und zu runden, gleichmäßigen Brötchen formen.
5.
Auf das Blech setzen und nochmals ca. 15 Minuten gehen lassen. 2 EL Milch und 1 Ei verrühren, Brötchen damit bestreichen. Im heißen Ofen ca. 20 Minuten goldgelb backen. Brötchen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
6.
Für die Burgerfrikadellen Hack mit ca. 2 TL Salz und ca. 1 TL Pfeffer würzen. Daraus 8 flache Frikadellen (so groß wie die Brötchen) formen. 2 EL Öl nacheinander in einer beschichteten Pfanne erhitzen.
7.
Frikadellen darin in 2 Portionen von jeder Seite ca. 5 Minuten braten.
8.
Salat putzen, waschen, abtropfen lassen und in einzelne Blätter teilen. Tomaten waschen, in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, in dünne Scheiben schneiden.
9.
Backofengrill vorheizen. Beide Käsesorten grob reiben und mischen. Frikadellen auf das Backblech legen. Mit dem Käse bestreuen und ca. 2 Minuten unterm Grill überbacken. Herausnehmen.
10.
Brötchen halbieren. Untere Brötchenhälften mit Salat, Tomaten, Zwiebel, Jalapeños und Frikadellen belegen. Je 1 EL Ketchup daraufgeben. Obere Brötchenhälften daraufsetzen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Für 8 Brötchen und 8 Burger ca. :
  • 970 kcal
  • 63g Eiweiß
  • 55g Fett
  • 48g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved