Hot Dog-Baguette

Hot-Dog Baguette Rezept

Wer es gerade nicht ins Diner oder ein schwedisches Möbelhaus schafft, macht sich seinen Hot Dog ganz einfach selber.

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (4 Stück; 300 g) Baguette Brötchen zum Fertigbacken 
  • 4   Hot-Dog Würstchen (à ca. 50 g) 
  •     Salz 
  • 75 Eisbergsalat 
  • 100 dänischer Gurkensalat (Glas) 
  • 4 EL  Remouladen Sauce "Dänische Art" 
  • 4 TL  Tomatenketchup 
  • 4 TL  mittelscharfer Senf 
  • 4 EL  Röstzwiebeln 

Zubereitung

15 Minuten
ganz einfach
1.
Baguettes nach Packungsanweisung im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 10 Minuten backen.
2.
In der Zwischenzeit die Würstchen ca. 10 Minuten erhitzen. Währenddessen Salat putzen, waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Gurken abtropfen lassen.
3.
Brötchen aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und längs einschneiden. Würstchen aus dem Wasser nehmen. Erst Remoulade, dann Gurken, Würstchen, Ketchup und Senf in die Brötchen geben. Salat und Röstzwiebeln darauf verteilen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved