Ipanema-Rührkuchen

5
(3) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 3   Limetten  
  • 200 g   weiche Butter oder Margarine  
  • 150 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 300 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 150 g   Zitronenjoghurt (3,8 % Fett im Milchanteil) 
  • 200 g   Puderzucker  
  • 2 TL   brauner Zucker (Rohrzucker) 
  •     Fett und Mehl für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Limetten waschen und trocken reiben. Schale von 2 Limetten fein abreiben (1 Limette anderweitig verwenden). Limettenschale, Fett, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes dickcremig rühren.
2.
Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, auf die Fettcreme sieben. Zusammen mit dem Joghurt unterrühren. Kastenform (ca. 2 Liter Inhalt) fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig hineingeben, glatt streichen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 50 Minuten backen. Inzwischen 1 Limette auspressen. 3 Esslöffel Limettensaft und Puderzucker zu einem glatten Guss verrühren.
4.
Kuchen aus dem Ofen nehmen und ca. 10 Minuten in der Form ruhen lassen. Auf ein Kuchengitter setzen. Mit Guss überziehen und auskühlen lassen. 3. Limette in Scheiben schneiden und Kuchen damit verzieren.
5.
Mit braunem Zucker bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved