Italienische Tomatensuppe

4.25
(8) 4.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1,5 kg   Tomaten (z. B. Flaschentomaten)  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1   Zweig Rosmarin  
  • 80-100 g   Weißbrot vom Vortag (z. B. Ciabatta) 
  • 4 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Edelsüß-Paprika  
  •     Zucker  
  • 1 TL   Gemüse- od. Hühnerbrühe  
  • je 3-4 Stiel(e)   Basilikum und Oregano  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Tomaten waschen, kreuzweise einritzen und in kochendem Wasser überbrühen. Abschrecken und Haut abziehen. Tomaten grob zerkleinern
2.
Zwiebeln und Knoblauch schälen, würfeln. Rosmarin waschen, hacken. Brot in kleine Würfel schneiden
3.
3 EL Öl im Topf erhitzen. Brot, Zwiebeln, Knoblauch und Rosmarin darin unter Rühren ca. 2 Minuten braten. 4 EL Brotmischung herausnehmen. Tomaten im Topf mit andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. 1/4 l Wasser und Brühe einrühren und zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln
4.
Parmesan fein reiben. Basili-kum und Oregano waschen, bis auf etwas Oregano zum Garnieren abzupfen und in die Suppe geben. Suppe fein pürieren und abschmecken. Mit übrigen Brotwürfeln und Parmesan bestreuen, mit 1 EL Öl beträufeln. Mit Oregano garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved