Karamell-Birnenkuchen

Karamell-Birnenkuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 5   Birnen (ca. 1 kg) 
  • 2   Zitronen 
  • 200 Zuckerrüben-Sirup Karamell 
  • 1 Stück(e) (ca. 1 cm)  Ingwerwurzel 
  • 150 Butter oder Margarine 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 125 Zucker 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 200 Mehl 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 1 TL  Zimt 
  • 1–2 EL  gemahlene Pistazienkerne 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Birnen waschen, schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden. Viertel fächerförmig einritzen. Zitronen auspressen. Zitronensaft, 500 ml Wasser und 100 g Sirup in einen weiten Topf geben, aufkochen, Birnen zufügen, nochmals aufkochen. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten garen. MIt einer Schöpfkelle herausheben, gut abtropfen und abkühlen lassen
2.
Für den Teig Ingwer schälen und fein reiben. Fett, Vanillin-Zucker, Salz und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver und Zimt mischen und in zwei Portionen unterrühren. Ingwer unterrühren. Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Springform (ca. 26 cm Ø) füllen, glatt streichen
3.
Birnen gleichmäßig mit den Einschnitten nach oben auf dem Teig verteilen, 50 g Sirup auf die Birnen streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 50 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen. Aus der Form lösen, Birnen mit 50 g Sirup einpinseln. Den Rand mit Pistazien bestreuen. Dazu schmeckt angeschlagene Sahne
4.
Wartezeit ca. 2 1/2 Stunden

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved