Kartoffel-Bohnen-Gulasch

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffel-Bohnen-Gulasch Rezept

Zutaten

Für Person
  • 150 grüne Bohnen 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 200 Kartoffeln 
  •     frischer oder getrockneter Rosmarin 
  • 1 TL (5 g)  Öl 
  • 1 TL  Gemüsebrühe 
  • 100 stückige Tomaten (Packung) 
  •     Salz, schwarzer Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Bohnen putzen, waschen und evtl. halbieren. Zwiebel schälen und in feine Spalten schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln. Rosmarin waschen und grob hacken
2.
Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Kartoffeln darin unter Wenden andünsten. Ca. 1/4 l Wasser und Brühe einrühren, aufkochen. Bohnen und Rosmarin zufügen und zugedeckt etwa 15 Minuten garen
3.
3.Tomaten zufügen und zugedeckt ca. 5 Minuten weiterköcheln. Mit Salz, Pfeffer und Edelsüß-Paprika abschmecken
4.
EXTRA-TIPPS
5.
Auch Schneidebohnen eignen sich gut für dieses Gulasch. Einfach in breite Stücke schneiden. Zu solch einem deftigen Eintopf schmeckt auch mal ein kühles Bier. Nehmen Sie lieber ein alkoholfreies denn es hat weniger Kalorien als "normales" Bier: 1 Glas (0,3 l) bringt nur etwa 75 Kalorien mit, im Gegensatz zu Vollbier mit ca. 120 Kalorien
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved