Kartoffel-Wirsing-Auflauf

Aus LECKER 3/2016
Kartoffel-Wirsing-Auflauf Rezept

Wie bei einer Tortilla bekommen Bratkartoffeln und Wirsingstreifen für den Veggie-Auflauf einen saftigen Guss aus Eiersahne.

Zutaten

Für Personen
  • 800 festkochende Kartoffeln 
  • 200 Wirsing 
  • 1   Zwiebel 
  • 3 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 5   Eier (Gr. M) 
  • 4 EL  Schlagsahne 
  • 3 EL  Kürbiskerne 
  • 100 Ziegenfrischkäse 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln mit Schale in kochendem Wasser ca. 20 Minuten ­garen. Mit kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen und schälen. Wirsing putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen, fein würfeln.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Kartoffeln in Scheiben schneiden. Öl portionsweise in einer ofenfesten Pfanne erhitzen. Kartoffeln, Wirsing und Zwiebel darin nacheinander jeweils ca. 5 Minuten braten.
3.
Das gesamte Gemüse in eine Auflaufform geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eier und Sahne verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Gleichmäßig über das Gemüse gießen.
4.
Auflauf im heißen Backofen ca. 15 Minuten goldbraun backen. Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen.
5.
Ziegenfrischkäse auf dem fertigen Auf­lauf verteilen und mit Kürbiskernen bestreut servieren.
6.
Tipp: Den Rest des Wirsings in Streifen mit 1 Zwiebel dünsten und mit Kräuterfrischkäse verfeinern. Prima zu Pasta. Oder als frischer Smoothie: Roh mit Ananas, Gurke und O-Saft pürieren. Lecker auch als exotische Beilage: Einfach mit Knoblauch und Chili anbraten und mit Kokosmilch ablöschen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 21g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: /media/recipes/sonstiges/vegetarisch_1/Kartoffel-Wirsing-Auflauf-rezepteKartoffel-Wirsing-Auflauf-F6075701jpg.jpg

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved