Kartoffelsuppe mit Ahler Wurscht

Kartoffelsuppe mit Ahler Wurscht Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 g   festkochende Kartoffeln  
  • 1 Stange   Porree (ca. 250 g) 
  • 200 g   Möhren  
  • 1   Zwiebel  
  • 200 g   Ahler Wurst  
  • 2 EL   Öl  
  • 1 l   Gemüsebrühe  
  •   Salz  
  •   Pfeffer aus der Mühle 
  • 5–6 Stiele   Majoran  
  • 50 g   Schlagsahne  
  •   Edelsüß Paprika  
  •   geriebene Muskatnuss  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Möhren schälen, längs halbieren und in dicke Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und grob würfeln. Wurst in dünne Scheiben schneiden.
2.
Wurstscheiben in einem weiten Topf unter Wenden ca. 3 Minuten anbraten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Öl zum Bratfett geben, Kartoffeln, Möhren und Zwiebel darin unter Wenden ca. 2 Minuten dünsten. Brühe zugießen, mit Salz und Pfeffer würzen. Bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten garen.
3.
Majoran waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen streifen. Ca. die Hälfte fein hacken und mit Porree zur Suppe geben. Weitere ca. 10 Minuten köcheln lassen. Sahne zur Suppe gießen. Suppe mit Salz und Pfeffer, Paprika und Muskat abschmecken und in einer tiefen Schüssel anrichten. Wurstscheiben und übrigen Majoran auf die Suppe geben.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 350 kcal
  • 1460 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved