Kasseler mit Zwiebel-Senf-Kruste

Kasseler mit Zwiebel-Senf-Kruste Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,4-1,6 kg  ausgelöstes Kasseler-Kotelett 
  • 5   mittelgroße Zwiebeln 
  • 2-3 EL  Öl 
  • 2 Dose(n) (à 850 ml)  Sauerkraut 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 6   Wacholderbeeren 
  • 1 TL  Pfefferkörner 
  • 1/4 Sekt oder Weißwein 
  • 1/4 heller Traubensaft 
  • 2   Eier 3 EL Paniermehl (Gr. M) 
  • 3 EL  körniger Senf 
  •     Salz, Pfeffer, 2 TL Zucker 
  • 250 helle Weintrauben 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trockentupfen. Auf die Fettpfanne des Backofens legen. 1/2 l Wasser angießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 1 1/4 Stunden braten
2.
Zwiebeln schälen, fein würfeln. Im heißen Öl im Topf glasig dünsten. Zwiebelwürfel, bis auf ca. 2 EL, herausnehmen und abkühlen lassen. Sauerkraut, Lorbeer, Wacholder und Pfefferkörner in den Topf geben und andünsten. Mit Sekt und Traubensaft ablöschen. Aufkochen und zugedeckt 35-40 Minuten schmoren
3.
Abgekühlte Zwiebeln, Eier, Paniermehl und Senf verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Zwiebelmischung auf das Fleisch streichen. Ofen hochschalten (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3). Kasseler ca. 20 Minuten weiterbraten
4.
Trauben waschen, evtl. halbieren und entkernen. Ca. 10 Minuten vor Garzeitende zum Kraut geben. Kasseler warm stellen. Evtl. etwas Kasselerfond zum Kraut geben, abschmecken. Alles anrichten. Dazu: Petersilien-Kartoffeln

Ernährungsinfo

7 Personen ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 42g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved