Kohl-Hackauflauf mit Feta

Aus LECKER 50/2011
0
(0) 0 Sterne von 5
Kohl-Hackauflauf mit Feta Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Kartoffeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  •     Salz 
  • 1 (ca. 1 kg)  Kopf Weißkohl 
  • 1   große Zwiebel 
  • 40 Weißbrot, vom Vortag 
  • 250 cremiger Fetakäse 
  • 200 Schlagsahne 
  •     Pfeffer 
  • 50 + 2 EL Butter 
  • 150 ml  Milch 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 2 EL  Öl 
  • 600 gemischtes Hackfleisch 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 2 EL  gemahlene Haselnüsse 
  • 4 Stiel(e)  Petersilie 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und schälen, in Stücke schneiden. Knoblauch schälen, halbieren. Kartoffeln mit dem Knoblauch in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Weißkohl vierteln, putzen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Weißbrot im Universalzerkleinerer fein zerbröseln. Feta grob zerkrümeln, mit Sahne glatt rühren und mit Pfeffer würzen
2.
Kartoffeln und Knoblauch abgießen, kurz ausdampfen lassen. 50 g Butter und Milch zugeben, grob zerstampfen, mit Salz und Muskat abschmecken. In eine gefettete Auflaufform geben und verteilen
3.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Hack darin krümelig anbraten, Zwiebel zugeben und 2–3 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Im Bratfett Kohl unter häufigem Wenden ca. 10 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Hack wieder zugeben, gut mischen, noch einmal abschmecken und auf dem Kartoffelstampf verteilen
4.
Feta-Sahnemischung darübergießen. 2 EL Butter schmelzen, Brotbrösel und gemahlene Nüsse damit mischen, über den Auflauf streuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Petersilie waschen, trocken tupfen und hacken. Auflauf damit bestreuen und servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 770 kcal
  • 3230 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 55g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved