Koriander-Forelle mit Chili-Butter auf Möhrengemüse

Koriander-Forelle mit Chili-Butter auf Möhrengemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   grüne Chilischote 
  • 125 weiche Butter 
  • 2   Limetten 
  • 30 frischer Ingwer 
  • 1 Bund  Koriander 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 4   küchenfertige Forellen (à ca. 325 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 200 Wild- und Basmatireis Mischung 
  • 350 Möhren 
  • 4   Chilischoten zum Garnieren 
  •     Alufolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Chilischote längs aufschneiden. Kerne entfernen. Schote fein würfeln. Butter und Chiliwürfel mit einer Gabel verkneten. Auf Alufolie geben und zu einer Rolle formen. Im Gefrierfach fest werden lassen.
2.
Für die Gremolata Limetten heiß waschen, trockenreiben und mit einem Zestenreißer Schale in Streifen abziehen. Schale fein hacken. Limette auspressen, Saft beiseite stellen. Übrige Limette halbieren und in Scheiben schneiden.
3.
Ingwer schälen und fein würfeln. Koriander (bis auf ein paar Blättchen zum Garnieren) fein hacken. Knoblauch schälen und fein würfeln. Limettenschale, Ingwer, Koriander und Knoblauch mischen. Fisch von innen und außen waschen und trocken tupfen.
4.
Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Limettensaft betäufeln. Eine Fischseite mit einem Messer einritzen. Halbierte Limettenscheiben vorsichtig in die Ritzen schieben. Fisch auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
5.
Gremolata auf den Forellen verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten garen. Reis in 500 ml kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten köcheln. Möhren schälen, waschen und in Streifen schneiden.
6.
Möhren in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen, abgießen und abtropfen lassen. Reis abgießen und abtropfen lassen. Fisch, Möhren und Reis auf Tellern anrichten. Butter in Scheiben schneiden und dazureichen.
7.
Mit Korianderblättchen und einer Chilischote garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 44g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved