Koteletts in Malzbiersoße

5
(1) 5 Sterne von 5
Koteletts in Malzbiersoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   mittelgroße Zwiebeln 
  • 3 (ca. 300 g)  Möhren 
  • 4 (à 200 g)  Schweinekoteletts 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 3 EL  Mehl 
  • 4-6 EL  Öl, 2 Lorbeerblätter 
  • 1 (à 0,33 l)  Flasche oder 2 Flaschen Malzbier 
  • 1/8 Brühe 
  • 4-6   Scheib. Frühstücksspeck 
  • 3-5 EL  Balsamico-Essig 
  • 1 TL  Senf, 1 Prise Zucker 
  •     Schnittlauch 
  • 125-150 Feldsalat 
  • 200 kleine Tomaten 
  • 4 EL  dunkler Soßenbinder 
  •     Lorbeer 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und grob würfeln. Möhren schälen, waschen, in Scheiben schneiden. Koteletts waschen und trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im Mehl wenden, etwas abklopfen. 2-3 EL Öl im Bräter oder in einer Pfanne erhitzen. Koteletts darin pro Seite ca. 3 Minuten braten, herausnehmen
2.
Zwiebeln, Möhren und Lorbeer in den Bräter geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Koteletts darauf legen. Mit Malzbier und Brühe übergießen. Offen im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde schmoren. Koteletts alle ca. 15 Minuten mit dem Fond begießen. Ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit Speck auf die Koteletts legen
3.
2-3 EL Essig, 1 EL Wasser, Senf, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. 2-3 EL Öl darunter schlagen. Schnittlauch waschen, fein schneiden und unterrühren. Salat putzen, waschen. Tomaten waschen, vierteln. Salatzutaten mischen
4.
Koteletts herausnehmen. Soße mit Soßenbinder leicht binden. Mit Salz, Pfeffer und 1-2 EL Essig abschmecken. Alles anrichten, evtl. garnieren. Dazu schmecken Salzkartoffeln oder Kartoffelpüree
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 40 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved