Koteletts mit Käsekruste

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Kartoffeln  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 2 EL   Öl  
  • 4   Schweinekoteletts (à ca. 180 g) 
  • 600 g   TK-Brechbohnen  
  • 150 g   Schweizer Käse (z. B. Greyerzer oder Appenzeller) 
  • 80 g   gekochter Schinken  
  • 1   Ei , 1 Zwiebel (Gr. M) 
  • 1 EL   Butter/Margarine  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen
2.
Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen. Koteletts waschen, trockentupfen und darin pro Seite ca. 5 Minuten braten, würzen. Bohnen in Salzwasser 10-12 Minuten garen
3.
Käse reiben, Schinken würfeln. Mit verquirltem Ei mischen. Auf den Koteletts verteilen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 8-10 Minuten goldbraun überbacken
4.
Zwiebel schälen, hacken. Fett erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Bohnen abgießen und darin schwenken. Alles anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 55 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved