Kuchen Kinder Pingui

4
(1) 4 Sterne von 5
Kuchen Kinder Pingui Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Teig; 
  •     1. 8 Eigelb 
  •     2. 3 Eiweiss 
  •     3. 200gr Zucker 
  •     4. 160gr Saucenbinder z.b Maizena 
  •     5. 4 Esslöffel Mehl 
  •     6. 5 Esslöffel Cacao 
  •     7. 1Tütchen Trockenhefe für Kuchen 
  •     8. zwei Prisen Salz 
  •     Die Créme; 
  •     1. 800ml Schlagrahm 
  •     2. Sahnesteif soviel wie nötig 
  •     3. 3 Esslöffel Honig 
  •     4. Vanille 
  •     Erste Glasur; 
  •     1. 120gr Schokolade 
  •     2. 70gr Butter 
  •     3. 2 Esslöffel Wasser 
  •     4. 2 Esslöffel öl 
  •     Zweite Glasur; 
  •     1. 220gr Schokolade 
  •     2. 100gr Butter 
  •     3. 3 Esslöffel öl 
  •     4. 1 Esslöffel Wasser 
  •     5. 1 Esslöffel Puderzucker 

Zubereitung

60 Minuten
1.
Zubereitung; 1. Eigelb, Zucker, Salz und Eiweiss schaumig rühren bis der Zucker sich vollständig auflöst. Mehl, Cacao und Maizena darunter heben. 2. Teigmasse auf zwei Blech verteilen bei 225 grad 10 Min. Backen.
2.
Auskühlen lassen.
3.
bereiten wir die Créme zu ; Sahne mit Sahnesteif Steif schlagen, Honig und Vanille(pulver oder frisch) dazu geben 5. Die hälfte der Créme auf ein Biscuitteil streichen und für 10-15 min Kühl stellen.
4.
zubereitung der ersten Glasur; Alle Zutaten mischen und im Wasserbad schmelzen danach mit einem nassen Spatel auf die Créme streichen und wieder für 10 min. in den Kühlschrank stellen.
5.
die zweite hälfte der Créme darauf streichen und mit dem zweiten Biscuitteig zudecken. Kühl stellen.
6.
zweite Glasur zubereiten; Alle Zutaten mischen und im Wasserbad gehen lassen, gut mischen und den Kuchen damit überziehen. Buon Appetito!!.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved