Kürbisauflauf mit Reibekuchen

3.5
(2) 3.5 Sterne von 5

Neuer Stoff aus der Kategorie "Kürbisrezepte, die du unbedingt mal ausprobieren musst!" Mit selbstgebackenen Kartoffelpuffern und Crème-fraîche-Guss zaubern wir einen Auflauf der Extraklasse.

Zutaten

Für  Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 500 g   Kartoffeln  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 1 gestrichener EL   Speisestärke  
  • 1 gestrichener EL   Mehl  
  •     Salz, Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • ca. 75 g   Butterschmalz  
  • 800 g   Hokkaido Kürbis  
  • 125 g   Crème fraîche  
  • 15 g   Sonnenblumenkerne  
  • 1 - 2   Lauchzwiebeln  
  •     Küchenpapier zum Abtropfen 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Kartoffeln waschen, schälen und reiben. Zwiebeln, 1 Ei, Stärke und Mehl zu den Kartoffeln geben und alles gut vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
2.
20 g Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen, 3 Häufchen Kartoffelmasse (jeweils 1 EL voll) in das heiße Fett geben, etwas flach drücken und unter Wenden knusprig braten. Fertige Puffer auf Küchenpapier legen und abkühlen lassen. In 35 g Butterschmalz aus der restlichen Kartoffelmasse portionsweise 5 weitere Kartoffelpuffer braten.
3.
Kürbis waschen, Stiel und Kerne entfernen und den Kürbis in kleine Spalten schneiden. 20 g Butterschmalz in der Pfanne erhitzen, Kürbisspalten darin unter Wenden kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.
4.
Cème fraîche, 2 Eier, etwas Salz, Pfeffer und Muskatnuss verrühren. Kürbis und Reibekuchen fächerförmig in eine flache, runde Auflaufform schichten. Eier-Guss darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten backen.
5.
Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, sofort herausnehmen und auskühlen lassen. Lauchzwiebel putzen, waschen und in feine Röllchen schneiden. Fertigen Auflauf mit Sonnenblumenkernen und Lauchzwiebeln bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 560 kcal
  • 12 g Eiweiß
  • 36 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved