close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Low-Carb-Brownies mit Vanille

Aus LECKER-Sonderheft 2/2021
4.25
(4) 4.3 Sterne von 5

Super saftig dank Zucchini im Teig!

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  • 200 g   Edelbitterschokolade (mind. 70 % Kakaoanteil) 
  • 150 g   Kokosöl  
  • 300 g   Zucchini  
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 120 g   Kokosblütenzucker  
  •     Salz  
  • Mark von 1   Vanilleschote  
  • 40 g   Kakao  
  • 40 g   Maisstärke  
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

50 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Schokolade hacken. Mit Kokosöl in ­einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen, dabei öfter umrühren. Inzwischen den Boden einer quadratischen Springform (24 cm; ersatzweise rund mit 26 cm Ø) fetten. Zucchini waschen und grob ­raspeln. Eier, Zucker, 1 Prise Salz und Vanillemark mit den Schneebesen des Rührgeräts ca. 6 Minuten aufschlagen.
2.
Erst den Schoko-Mix im dünnen Strahl, dann geraspelte Zucchini unter die ­Eiermasse rühren. Kakao und Stärke da­rübersieben und unterheben. In der Form glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C) 25–30 Minuten backen. Brownie herausnehmen, auf einem Kuchen­gitter auskühlen lassen und mindestens 1 Stunde kalt stellen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 210 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved