Low Carb-Produkte - Die LECKER-Favoriten

Wer sich kohlenhydratarm ernähren möchte, muss schon lange nicht mehr hungern und am Kohlrabi knabbern – leckere Rezepte lassen sich auch mit Mandelmehl & Co. zaubern! Wir zeigen euch die Low Carb-Produkte, die ihr für euren Einstieg braucht.

Raw Müsliriegel auf dunklem Holz
Low Carb heißt schon lange nicht mehr hungern! , Foto: iStock/Probuxtor / undefined undefined
 

Low Carb-Produkte zum Bestellen

Wie bei jeder Ernährungsumstellung ist die richtige Vorbereitung das A&O. Das schützt zum Einen vor ungewollten Rückfällen, zum Anderen fühlen wir uns nicht die ganze Zeit so, als würden wir auf all' die leckeren Lebensmittel verzichten. 

Drei Low Carb-Alternativen für Weizenmehl

Kokosmehl

Kokosmehl ist gegenüber Weizenmehl laktose- und glutenfrei, eiweißreich und verfügt über einen reduzierten Kohlenhydrat-Gehalt, weswegen es unter unseren Low Carb-Produkten auf keinen Fall fehlen darf! Für uns ist das BIO Kokosmehl von green organic der absolute Favorit für fluffige Protein-Pancakes oder leckere Energy Balls. Besonders lecker: Das Mehl zum Andicken pikanter Gerichte verwenden – köstliche, leichte Kokosnote inklusive…

BIO-Kokosmehl im Überblick

  • 1000 Gramm, entölt
  • Lower Carb
  • vegan
  • glutenfrei
  • laktosefrei

Mandelmehl

Durch das Entölen der Mandeln ist Mandelmehl besonders proteinhaltig und verfügt über einen deutlich geringeren Fettanteil – die perfekte Alternative also! Das Bio Premium Mandelmehl von green organic eignet sich wunderbar als Weizenmehl-Ersatz beim Backen oder kann direkt ins Porridge oder den Smoothie gemischt werden.

Ein begeisterter Käufer schreibt: „Das Mandelmehl ist ganz fein gepudert, ganz ohne Klumpen. Beim Öffnen der Packung kam mir ein leckerer, leichter Duft nach Mandeln entgegen, ohne aufdringlich zu sein. Für Low Carb - Ernährungen oder bei Allergien ist Mandelmehl ein genialer Ersatz für Brötchen oder Kuchenteige! Auch die Mischung mit normalen Mehl macht das Backwerk gleich gesünder und man bleibt länger satt.“

BIO Mandelmehl im Überblick

  • 400 Gramm, entölt
  • Lower Carb
  • vegan
  • glutenfrei
  • ballaststoff- und nährstoffreich

Wichtig: Beim Kauf von Mandelmehl darauf achten, dass es entölt ist!

Guarkernmehl

Guarkernmehl ist pflanzlich, glutenfrei und versorgt uns mit jeder Menge Ballaststoffen. Unter unseren Mehl-Alternativen ist Guarkernmehl zwar das nährstoffärmste, lässt sich dafür jedoch superschnell andicken - für Gelees und zähflüssige Saucen unser klarer Favorit! 

Die Verwendung als Bindemittel überzeugt auch diese begeisterte Amazon-Kundin: "Das Guarkernmehl ist eine gesunde Alternative zu anderen Bindemitteln für Saucen, Suppen oder ähnliches. Für Low Carb-Rezepte super geeignet! Es ist komplett geschmacksneutral und ich bin sehr begeistert von diesem Produkt!"

Guarkernmehl im Überlick

  • 200 Gramm
  • vegan
  • glutenfrei
  • Low Carb

Low Carb-Alternativen für Industriezucker

Xucker

Ganz ohne Zucker müssen wir heutzutage nicht mehr auskommen – dank Xucker, dem kalorien- und kohlenhydratefreien Zuckerersatz! Das Xucker Light besteht aus Erythrit, einem Zuckeralkohol, der durch Fermentation von Traubenzucker gewonnen wird. Abgefüllt wird es in Berlin – und ist damit also auch noch regional!

Beim Kochen und Backen kann herkömmlicher Zucker ganz unkompliziert im Verhältnis 1:1 von Xucker ersetzt werden.

Xucker Light im Überblick

  • 1000 Gramm
  • glutenfrei
  • vegan
  • kalorienreduziert
  • Erythrit hergestellt in Frankreich

Stevia

Neben Xucker ist uns in den letzten Jahren immer öfter Stevia über den Weg gelaufen, ein aus der Stevia-Pflanze gewonnenes Stoffgemisch, was ebenfalls als Süßstoff verwendet werden kann.

Geschmacklich kann Stevia etwas bitterer schmecken – hier also unbedingt auf Qualitätsprodukte wie SteviaGo oder SweetCare zurückgreifen! Doch auch bei größter Reinheit bleibt der Geschmack von Stevia charakteristisch und wird von vielen als bitter wahrgenommen – für uns daher der perfekte Ersatz um Getränke oder Lebensmittel zu süßen. Beim Backen greifen wir lieber auf Xucker oder andere „süße“ Alternativen wie Ahornsirup, Agavensirup oder Honig zurück.

"Habe schon Produkte verschiedener Hersteller probiert. Das Produkt von SweetCare ist gut zum Backen geeignet und auch zum Süßen von Getränken hervorragend! Kann ich allen Ketariern und Low Carb-Fans empfehlen", berichtet ein Amazon-Kunde und verleiht unserem Favoriten glatte fünf Sterne.

Stevia im Überblick

  • 1000 Gramm
  • Hergestellt in Deutschland
  • vegan und insulinneutral
  • Hergestellt aus Erythrit und Stevia

Pasta, Brot & Co. 

Für viele kommt Low Carb nicht infrage oder stellt sich als eine besonders große Herausforderung dar, da ein Leben ohne Brot und Pasta (zurecht) schier unmöglich erscheint. Zum Glück gibt es mittlerweile auch hierfür eine Lösung...

Low Carb-Brotbackmischung

Manchmal muss es einfach schnell gehen… Das funktioniert mit der Lower Carb-Brotbackmischung ganz wunderbar, nur Wasser und Apfelessig möchten noch hinzugefügt werden et voilà – fertig ist das Low Carb-Brot!

Wer ein wenig mehr Zeit und Muße hat, probiert einmal dringend unser leckeres Low Carb-Brotrezept ... Wer ohne Pasta nicht leben kann, probiert sich einmal durch unsere Nudeln ohne Kohlenhydrate

LECKER frühstücken: Low Carb-Aufstriche

Low Carb Schoko-Aufstrich

Schön dick auftragen und dabei Zucker und Kohlenhydrate sparen: Das ist die Foodspring Protein Cream mit Schokogeschmack! Ganze 40% weniger Kohlenhydrate erwarten und bei diesem leckeren, kräftigen Aufstrich und auf Palmöl wird ebenfalls verzichtet – ein echter Redaktionsfavorit!

Bei dem Thema Schokocreme scheiden sich die Geister ja seit eh und je – allen Nutella-Fans sei berichtet: „Da kann man nichts dazu sagen, finde es super fein! Früher habe ich immer Nutella genommen, aber um die Kohlenhydrate und Zucker einzusparen ist das eine perfekte Alternative!“

Der Low Carb-Schokoaufstrich im Überblick

  • Paket bestehend aus 6 x 200 Gramm
  • 40% weniger Kohlenhydrate, 85% weniger Zucker
  • Hergestellt ohne Palmöl
  • Hoher Proteingehalt

Low Carb-Erdnussbutter

Erdnussbutter auf Brot, zu Käse oder Marmelade, Erdnussbutter im morgendlichen Porridge, Erdnussbutter in pikanten Gerichten zu frischem Gemüse – wir lieben Erdnussbutter! Umso schöner, dass sich auch hier auf dem Markt einiges getan hat und es natürliche, herrlich-cremige Alternativen zu so manch einem Supermarkt-Glas gibt.

Die nu3 Erdnussbutter ist natürliche Proteinquelle und Geschmacksexplosion zugleich! Eine ewig lange Zutatenliste sucht man hier vergebens: Auf zugesetztes Salz, Zucker oder Öl wird verzichtet, übrig bleibt 100%-iger natürlicher Erdnussgeschmack

  • 1000 Gramm pure Erdnussbutter
  • 12,4% Kohlenhydrate
  • 28% Proteine
  • 100% Bio und natürliche Zutaten

Nicht nur wir bekommen von dieser Erdnussbutter gar nicht genug, die Amazon-Rezensionen klingen ebenfalls sehr begeistert: "Diese Erdnussbutter ist einfach der absolute Hammer! Mache mir in mein Morgenmüsli immer 1 Esslöffel Erdnussbutter zusammen mit einer Banane und warmer Milch - das schmeckt sooo toll und ich komme lange ohne irgendein Hungergefühl hin! Die Erdnussbutter wertet das ganze total auf, perfekte Konsistenz und Cremigkeit und ein fantastischer Geschmack! Werde mir diese wieder bestellen! Von mir 5 Sterne!

Low Carb-Süssigkeiten

Ebenfalls aus der Kategorie „wenn’s mal schnell gehen muss“ und falls mal keine Zeit für Energy Bites oder selbstgemachte Müsliriegel ist – die sündig-leckeren Riegel von NICKS! Obwohl, so sündig sind sie ja gar nicht: Frei von Gluten und Weizen und statt Zucker entsteht die Süße durch Süßfasern, Birkenzucker, Erytritol und Stevia – so lecker kann Low Carb und ohne Industriezucker sein!

Die NICKS-Riegel im Überblick

  • Low Carb: Nur 4,6g Kohlenhydrate pro Riegel
  • Ohne Zuckerzusatz
  • Glutenfrei 

Die Sorte Peanuts & Fudge ist bis dato Geschmacksfavorit in der Redaktion und auch die Amazon-Kunden vergeben durchschnittlich 4,2 Sterne – wer mag, kann sich ja auch einmal durch den kompletten Favoriten Mix von NICKS probieren…

 

Wie funktioniert die Ernährung nach dem Low Carb-Konzept? 

Wer sich an den Low Carb-Ernährungsplan hält, schränkt seine Aufnahme von Kohlenhydraten drastisch ein. Energie gewinnt der Körper aus Lebensmitteln mit einem hohem Fett- oder Eiweißanteil, daher sind viele der geeigneten Low Carb-Produkte auch sogenannte Proteinprodukte, wie beispielsweise die Schokocreme von Foodspring. 

Brot, Gebäck, Nudeln, Reis - all das wird vorerst gestrichen und durch viel Obst, Gemüse und gute Kohlenhydrate wie Kartoffeln oder Quinoa ersetzt, wer sich nicht vegan oder vegetarisch ernährt, darf zudem bei Fleischsorten wie Geflügel und Milchprodukten ordentlich zuschlagen. 

Was neben den von uns empfohlenen Produkten ebenfalls nicht fehlen darf und auf eure Einkaufsliste gehört, verrraten wir euch in diesem Artikel: 

Kategorie & Tags
Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved