Macadamia-Brownies

Aus kochen & genießen 5/2013
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  •     etwas + 200 g Butter 
  •     etwas + 150 g Mehl 
  • 250 g   Zartbitterschokolade (70 % Kakaoanteil) 
  • 300 g   ungesalzene Macadamia-Nüsse  
  • 500 g   brauner Zucker  
  • 100 g   Kakao  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 2 Päckchen   Vanillinzucker  
  •     Salz  
  • 7   Eier (Gr. M) 
  • 250 g   Crème fraîche  
  • 2–3 EL   Puderzucker  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm) fetten, mit Mehl ausstäuben. 200 g Butter schmelzen, etwas abkühlen lassen. Schokolade und Nüsse getrennt grob hacken. 150 g Mehl, Zucker, Kakao, Backpulver, Vanillinzucker und 1 Prise Salz mischen.
2.
Eier in einer großen Rührschüssel mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig schlagen. Butter einlaufen lassen, unterrühren. Mehlmischung in mehreren Portionen einzeln unterrühren. Crème fraîche unterrühren.
3.
Schokolade und Nüsse unterheben.
4.
Teig in der Fettpfanne glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) 25–30 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben und in Stücke schneiden.
5.
Dazu schmecken gezuckerte Erdbeeren, evtl. mit Schlagsahne.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 240 kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved