Makkaroni-Hack-Wirsing-Auflauf

Makkaroni-Hack-Wirsing-Auflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Makkaroni-Nudeln 
  •     Salz 
  • 1 (ca. 750 g)  Kopf Wirsingkohl 
  • 50 Butter oder Margarine 
  • 60 Mehl 
  • 1/2 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 3/4 Milch 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1 EL  Öl 
  • 600 gemischtes Hackfleisch 
  • 100 mittelalter Goudakäse 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Makkaroni in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Abgießen und abtropfen lassen. Inzwischen Kohl vierteln, Strunk und die äußeren Blätter entfernen. Wirsing fein schneiden. Fett in einem Topf erhitzen und den Wirsing darin anschwitzen. Mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen und mit Brühe und Milch ablöschen. Aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Herausnehmen und beiseite stellen. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hack darin krümelig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und beiseite stellen. Eine ofenfeste Form fetten und mit der Hälfte der Makkaroni auslegen. Hälfte des Wirsings daraufgeben und die Hälfte des Hacks darauf verteilen. Restliche Makkaroni, Wirsing und Hack einschichten. Gouda grob reiben, darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten überbacken. In der Form nach Belieben mit Tomate und Petersilie garniert servieren
2.
Bei 6 Personen:

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 38g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved