Makkaroni-Schinken-Auflauf

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2 Stangen   Porree (à ca. 250 g) 
  • 200 g   gekochter Schinken in Scheiben  
  • 120 g   Gouda Käse  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 100 ml   Milch  
  • 200 g   Schlagsahne  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 350 g   kurze Makkaroni  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, waschen und in Stücke schneiden. Schinkenscheiben in Würfel schneiden. Käse reiben. Eier, Milch und Sahne verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
2.
Makkaroni in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Porree ca. 3 Minuten vor Ende der Garzeit zufügen und mitgaren. Makkaroni und Porree abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
3.
Makkaroni, Porree, Schinken und 1/3 Käse mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nudelmischung in eine Auflaufform geben. Eiersahne darübergießen. Restlichen Käse darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 40–45 Minuten backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved