Mandel-Aprikosenkuchen

Aus LECKER-Sonderheft 41/2010
0
(0) 0 Sterne von 5
Mandel-Aprikosenkuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 3 Dose(n)  (à 425 ml) Aprikosen 
  • 200 Mehl 
  • 2 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 175 + 1 EL Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 100 Butter 
  • 125 Schlagsahne 
  • 100 gemahlene Mandeln ohne Haut 
  • 50 Mandelblättchen 
  • 1 TL  Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Mehl 
  •     Fett und Mehl 
  •     Alufolie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
##Aprikose##n auf ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Mehl, Backpulver, 75 g Zucker, Vanillin-Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. 1 Ei und Butter in Stückchen zufügen und zu einem glatten Teig verkneten.
2.
Auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis (ca. 25 cm Ø) ausrollen. Auf den Boden einer gefetteten, mit Mehl ausgestäubten Springform (26 cm Ø) geben. Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen.
3.
Sahne steif schlagen, zum Schluss 100 g Zucker unterschlagen. Gemahlene Mandeln und 1 Ei unterheben. ##Mandel##masse auf den Boden geben und glatt streichen. Aprikosen mit der Schnittfläche nach oben, schuppenförmig auf die Mandelmasse legen.
4.
Mit Mandelblättchen und 1 EL Zucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten backen. Eventuell 5–10 Minuten vor Ende der Backzeit mit Alufolie bedecken.
5.
Kuchen in der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Eventuell mit Puderzucker bestäuben. Dazu schmeckt Schlagsahne.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved